Visceral - @ myblog.de


PHASE I



Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal so mies drauf war wie in den letzten Tagen. Ich bins nicht gewohnt, so fertig zu sein.
Ich habe furchtbare Kopfschmerzen, wie immer, wenn ich geweint habe, auch wenn es mittlerweile Stunden her ist. Da hat es auch nicht großartig geholfen, nach dem Regen draußen im Wald mit der Kamera herumzurennen, weil ich von der klaren Luft und dem Sonnenuntergang hinter den dichten Wolkenbergen so begeistert war.

Ich habe alles so gemeint, wie ich es gesagt habe.
Aber du kennst mittlerweile nicht nur meine starke Seite, sondern hast mich auch weinen gesehen, in den letzten Tagen vielleicht öfter, als mir lieb ist.
Es ist einfach echt ein bisschen viel zusammengekommen in letzter Zeit.
Und ich hatte Angst, dich zu verlieren, eben weil du so oberflächlich warst, weil ich befürchtet habe, dass du dir was anderes suchst, sobald wir nicht mehr nur miteinander lachen.
Aber ich habe umgedacht und dir einen anderen Maßstab angelegt; nicht den Normalen, den ich von anderswo gewohnt bin, sondern einen, der da anfängt, wo ich dich objektiv im Umgang mit anderen kennengelernt habe; als einen, der jetzt nach den oberflächlichsten zwischenmenschlichen Beziehungen, die ich je mitgekommen habe, seit einiger Zeit plötzlich anfängt, mit mir zu telefonieren. Das ist sowas wie eine Revolution - bahnbrechend.
Du rufst mich immer wieder an, schlägst Skype vor und schickst mir unerwartete SMS, um nachzufragen, ob zwei Stunden später noch alles okay ist, weil ich im Moment irgendwie einfach nicht wegwill und stattdessen entweder schlafe oder mir alte Filme anschaue, die Erinnerungen wecken.
Und warte. Ich versinke trotz allem nicht in depressiver Vegetation. Ich hab ein System.
Die Devise heißt warten. Fürs erste.
6.5.12 02:36
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andreas / Website (14.5.12 06:48)
Es tut mir leid dass du so traurig bist und geweint hast. Und ich wünsche mir dass jemand dich festhält und tröstet und die Dinge wieder anders werden. Und es scheint als käme etwas in Bewegung. Das ist gut. Liebe Grüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
>visceralprovoke powered by myblog.de Gratis bloggen bei
myblog.de